Rezept des Monats

Apfelschnitten mit Käsecreme

Zutaten:

  • 550 g weiche Butter
  • 525 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 9 Eier (Größe M)
  • 750 g Schichtkäse (20% Fett)
  • 2 EL Speisestärke
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 650 g Mehl
  • 1,8 Kg Äpfel (Elstar)
  • Saft einer Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 3 TL Backpulver
  • Fett und Mehl für die FormApfelschnitten.jpg

1. 150 g Butter, 150 g Zucker und 1 Päckchen Vanillinzucker cremig rühren.
4 Eier nach und nach unterrühren. Schichtkäse und Stärke unterrühren.

2. Für die Streusel Marzipan grob raspeln. 150 g Butter in Stückchen, Marzipan, 125g Zucker, 250g Mehl und 1 Ei in eine Schüssel geben. Erst mit den Knethacken des Handrührgerätes dann mit den Händen zu Streusel verarbeiten. Äpfel schälen und in dünne Spalten schneiden, dann mit Zitronensaft beträufeln.

3. 250g Butter, 250g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker und Salz cremig rühren. 4 Eier nacheinander unterrühren. 400 g Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Die Fettpfanne des Backofens (32*39 cm) fetten und mit Mehl ausstäuben. Rührteig hineingeben und glatt streichen. Die Hälfte der Äpfel auf dem Teig verteilen. Käsemasse daraufgeben und glatt streichen. Restliche Apfelspalten auf der Creme verteilen. Streusel darüber geben.

Backofen vorheizen (E-Herd 200° C / Umluft 175°C / Gas Stufe 3) und ca. 45 Minuten backen.

Abkühlen lassen und mit Sahne servieren.


Rezeptarchiv

<< Kuchen Übersicht Zwetschenkuchen mit Mandelkrokant >>
Oma Christine`s Apfelkuchen

christines_apfelkuchen.jpgOma Christine`s Apfelkuchen
Zutaten:
250 g Margarine
2 Tasse/n Zucker
4 Ei(er)
3 Tasse/n Mehl
1 Tüte/n Backpulver
2 Tüte/n Vanillezucker
1 kg Äpfel, ungefähr

Zubereitung:

Zucker und Margarine cremig rühren. Die Eier dazu, allerdings sollte man pro Ei je 1 Minute rühren. Dann das Mehl und Backpulver dazugeben. In die Backform füllen. Äpfel vierteln und oben auf die Apfelspalten mit dem Messer einritzen. Zum Schluss die beiden Vanillezuckertüten drüberstreuen. Die Backzeit beträgt 50 Minuten bei 190°.

Den Backofen ausschalten und den Kuchen noch 5 Minuten drin lassen zum auskühlen. Der Rand des Kuchens ist immer ein wenig braun, aber er schmeckt hervorragend, da der Vanillezucker drauf gestreut wurde.

Guten Appetit.



Zuletzt geändert von Administrator (admin)  am Jul 11 2008  um 12:14 PM
<< Kuchen Übersicht Zwetschenkuchen mit Mandelkrokant >>